By Christian Siewert

Examensarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, word: 1,3, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, summary: Die Christdemokratie hat in den westeuropäischen Parteiensystemen eine lange Erfolgsgeschichte aufzuweisen. Aus dem ursprünglichen Konflikt zwischen Kirche und Staat um die religiösen Freiheiten entstand zunächst der politische Katholizismus, welcher als klassen- und schichtübergreifende Bewegung die Grundlage für die Etablierung der christdemokratischen Parteien nach dem zweiten Weltkrieg bildete. Als erste schriftliche Quelle der christdemokratischen Ideologie gilt die Enzyklika „Rerum Novarum“ von Papst Leo dem XIII aus dem Jahr 1891, welche bereits das Prinzip der Subsidiarität enthält. Die Unterstützung durch den Staat im Falle eines Versagens seiner Individuen oder gesellschaftlichen Gruppen ist ein wesentliches Merkmal, das die meisten christdemokratischen Parteien miteinander teilen. (vgl. Liedhegener/Oppelland 2012 : 101f)
Als klassen- schicht- und teilweise auch konfessionsübergreifende Parteien haben die christdemokratischen Vertreter in den Parlamenten Europas insgesamt eine starke Stellung, wobei hier nach Regionen unterschieden werden muss, wie beispielsweise im Norden Europas, wo konservative Parteien stärker sind als christdemokratische. Die christdemokratischen Parteien in Europa zeichnen sich dabei durch die Wahl ihres Namens aus, durch eine vergleichbare Programmatik, sowie durch ihre internationale Kooperation, welche sich in der Gründung der gemeinsamen Europäischen Volkspartei (EVP) im europäischen Parlament niederschlägt. (vgl. Frey 2009 : 22f).
Die Anfänge der christdemokratischen Politik in Italien lassen sich nicht erst mit der Gründung der Democrazia Christiana(DC) im Jahr 1943 feststellen. Die DC nutzte eher die Strukturen und die Wählerbasis ihrer Vorläuferpartei der Partito Popolare Italiano (PPI), um sich als klassen- und schichtübergreifende Partei erfolgreich in der Parteienlandschaft Italiens zu etablieren. Der Gründung der PPI im Jahre 1919 waren Jahrzehnte des Konflikts zwischen der katholischen Kirche und dem geeinten italienischen Staat vorausgegangen. Die DC konnte im italienischen Parteiensystem eine Schlüsselrolle einnehmen, die im Vergleich mit anderen westeuropäischen Parteiensystemen einzigartig battle. [...]

Show description

Read or Download Die Christdemokratie in Italien: Ist die Forza Italia eine christdemokratische Partei? (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german_1 books

Doing Time: Eine ethnomethodologische Analyse der Zeit (German Edition)

Zur ethnomethodologischen examine der ZeitThis e-book is the 1st ever dedicated to the elemental biology of gastric melanoma. not just does it totally disguise the background of scientific gastric melanoma study, it additionally discusses leading edge suggestions in melanoma stem cells, tumor microenvironment, power irritation and genetic susceptibility.

Generation Maybe: Die Signatur einer Epoche (German Edition)

Oliver Jeges lieferte 2012 in der WELT mit seinem Essay new release possibly das neue Schlagwort einer new release. Sein Artikel, der sich auf die inzwischen verbotene Werbekampagne von Marlboro "Don't be a might be" bezieht, wurde auf fb quickly a hundred. 000 Mal geteilt. In den Medien kursiert seitdem die Diskussion um das Erwachsenwerden in unserer Multioptionsgesellschaft.

Flüchtlinge in Deutschland und ihr Recht auf Asyl. Ist das Leben von Flüchtlingen hier menschenwürdig? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, word: 2,0, , Sprache: Deutsch, summary: Kaum ein Thema ist gerade so aktuell wie die Flüchtlingskrise. Weltweit befinden sich knapp 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Im Durchschnitt machen sich täglich forty two.

DDR-Nostalgie trotz euphorischer Wiedervereinigung?: Entwickelte sich das ostdeutsche Phänomen als Trotzreaktion auf die negativen Folgen der deutsch-deutschen Einigung? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, notice: 2,0, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, summary: Ein westdeutscher Beobachter beschrieb die begeisterten DDR-Bürger am Abend des Mauerfalls in Berlin mit diesen Worten: „Ihre Augen glänzten, manche brachten es fertig, zeitgleich zu lachen und zu weinen.

Extra info for Die Christdemokratie in Italien: Ist die Forza Italia eine christdemokratische Partei? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 6 votes